Hauptseite > Produkte > cncKad > Stanzen > Automatisches Nachsetzen

Stanzen

Automatisches Nachsetzen

cncKad führt automatisches Nachsetzen der Tafel aus:

  • sobald cncKad erkennt, daß die Teile über den Arbeitstischbereich der Maschine hinausragen. Auf diese Art können Tafeln bearbeitet werden, die größer als der Arbeitsbereich der Maschine sind.
  • um Stanzen in den Bereichen um die Pratzen zu ermöglichen.
Erweiterung des Arbeitsbereichs von Maschinen

Die folgenden Bilder zeigen das automatische Nachsetzen, das den Arbeitsbereich der Maschine erweitert.

Automatisches Nachsetzen: Arbeitsbereich der Maschine

cncKad Automatisches Nachsetzen auf erweitertem Maschinen-Arbeitsbereich

Kollisionsvermeidung an Pratzen

cncKad verhindert, daß Teile nahe der Pratzen oder unter ihnen platziert werden. Die Option der Kollisionsverhinderung mit Pratzen maximiert die Tafelnutzung, indem Stanzen in den Bereichen möglich ist, die sonst unerreichbar wären. Dies ist nützlich für die Herstellung von Lochrastern auf einer kompletten Tafel oder bei der Verschachtelung von mehreren Teilen auf einer einzelnen Tafel.

Diese Option wird automatisch aktiviert wenn Bearbeitung im Pratzenbereich ausgeführt wird.

Während  der NC Kreation kalkuliert der cncKad Postprozessor die Daten zum Nachsetzen, die Werkzeuggröße und die Daten zu den Totzonen und erstellt ein Programm, das die Nachsetzungen so bestimmt, daß die Pratzen nicht beschädigt werden.

Die Anzahl der Nachsetzungen in einem Programm wird bestimmt von der Tafelgröße und der Größe der Totzone.

cncKad unterstützt Maschinen, bei denen individuelle Pratzen verschoben werden können.

Automatisches Nachsetzen: Pratzenumgehung