Home > Products > MBend > Werkzeugausrüstung

Werkzeugausrüstung

Die MBend Werkzeugausrüstung ermöglicht manuelle, automatische und bevorzugte Werkzeugauswahl sowie das Speichern und Wiederverwenden von Werkzeugsegment- und Positionseinstellungen.

MBend Software ist einfach erstaunlich: sie hilft, das Biegen einfacher und schneller zu programmieren, die Ausführungszeit zu verkürzen und die Produktivität wie niemals zuvor zu verbessern.

William Perez, Leiter der Programmierung bei  TMP, Mexiko

Includes complete tool manufacturer catalogsEnthält komplette Werkzeugkataloge

MBend Tooling ermöglicht manuelle oder  automatische Werkzeugauswahl aus den Werkzeugen Ihrer Maschine. Sie können Werkzeugeinstellungen speichern und sie für das Laden neuer Teile verwenden.

MBend enthält komplette Kataloge der Werkzeughersteller. Zusätzlich können Sie Werkzeuge und Werkzeughalter importieren, indem Sie DXF-Zeichnungen benutzen oder Werkzeuge parametrisch erstellen.

MBend kann Teile entsprechend werkzeugspezifischer Ausgleichstabellen abwickeln und so präzise Schnittmaße für Rohlinge herstellen.

MBend unterstützt Werkzeuge für alle standardmäßigen Biegetypen:

  • Normales Biegen
  • Falzbiegen
  • Biegungen mit großen Radien (Step bending)

Mit MBend können Sie bevorzugte Werkzeuge für die Ein-Klick-Auswahl nach Material und Maschine festlegen. Dies ermöglicht eine optimierte Werkzeugauswahl nach Ihren Vorzügen.

Automatische Werkzeugbesetzung

MBend Tooling: Running Automatic Tooling
Die automatische Werkzeugauswahl bestimmt effizient die beste Kombination aus Matrizen- und Stempelwerkzeug sowie Halterung, basierend auf:

  • Werkzeuggeometrie
  • Gewünschtem Biegeradius
  • Maximal zulässiger Kraft
  • Werkzeugbestand und bevorzugter Werkzeuge

MBend kann auch nach einer gültigen Biegefolge für jede Werkzeugkombination suchen und prüfen, ob es für das Kanten des Teils nützlich ist.

 

Manuelle Werkzeugbesetzung

 MBend Tooling: Manuelle WerkzeugauswahlWählen Sie manuell  Stempel-, Matrizen- und Halterkombinationen aus  Ihrem Firmeninventar aus.

Bei der Auswahl werden ursprüngliche Entwurfsdetails deutlich angezeigt und MBend verhindert, dass Sie ungültige Werkzeugkombinationen auswählen.

Werkzeuge in MBend zuzufügen ist einfach. MBend leitet Sie bei Ihrer Auswahl, so daß Sie nur passende Komponenten auswählen können.

Falzen

Beispiel eines „holländischen“ Falzwerkzeugs, ausgeführt von MBend 

MBend Unterstützung für Falzen beinhaltet:

  • Simulation aller gängigen Falzwerkzeuge: “holländisch”, federbelastet und flach
  • Standardmäßige Falzwerkzeuge pro Maschine für automatische Auswahl
  • Standardmäßige und bearbeitbare vorgebogene Winkel
  • Simulation von Maschinen mit Falztischen

MBend Tooling: Hemming with spring dieBeispiel eines federbelasteten Falzwerkzeugs, ausgeführt von MBend

Biegen mit Radius

MBend Tooling: Winkelbiegen-EinstellungenDas Biegen großer Radien wird durch eine Reihe von flach abgewinkelten Hüben erzielt um ein glattes Ergebnis zu erzeugen.

Flachteiljustierung nach Werkzeugen

MBend Werkzeugrüstung: Einstellungen des BiegeausgleichsBiegeausgleichstabelle für Stahl, 1 mm: die Werte sind in einem Raster entsprechend Winkel und Werkzeugen (V-Breite)

MBend führt eine dynamische Neuberechnung der Flachgröße entsprechend der Werkzeugauswahl durch. Sie können eine von mehreren optionalen Berechnungsmethoden auswählen: Biegekompensationstabelle, ISO, Konstante K oder Rolleri-Formel.

MBend kann die ursprüngliche Abwicklung unabhängig von den ausgewählten Werkzeugen beibehalten, während die ursprünglichen Abmessungen des gefalteten Produkts beibehalten werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Video zeigt die Auswirkung der Werkzeuge auf das flache Muster.

Werkzeugbibliothek

MBend Tooling: Parametric Tool Creation in MBend Tool Library
MBend enthält komplette gebrauchsfertige Werkzeughersteller-Kataloge. Zusätzlich unterstützt MBend das einfache Erstellen und den Import von Werkzeugen.

Werkzeugimport von DXF

Importieren Sie auf einfache Weise Werkzeuge und Halterungen von Werkzeugen von Ihren DXF-Zeichnungen. MBend identifiziert automatisch alle relevanten Dimensionen (Stanzspitzenradius, Höhe, V-Breite, etc.) und ergänzt damit die Datenbank.

Definieren Sie Standardeinstellungen pro Hersteller, die für alle neu erstellten Werkzeuge für diesen Hersteller gelten (Segment-/Werkzeugeinteilung, Horndimensionen und Zapfenhöhe).

Parametrische Werkzeugkreation

Erstellen Sie Stanz- und Falzwerkzeuge, indem Sie  ihre Parameter bestimmen. MBend stellt Vorlagen bereit, die ihrer neuerstellten Form ähneln, sodaß Sie die Abmessungen anpassen können, um eine vollständige Passform zu kreieren.

Definieren Sie zusätzlich  zu Breite, Höhe, Winkel usw. auch Segmente, Hörner, Höchstkraft, Tangentenhöhe und  Ober- und Unterverbindungen.